Im Gedenken an Harry Zingel (✟ 12. August 2009) ..... Alle Dokumente stehen ab sofort zum freien Download zur Verfügung (Redaktionsstand: letzte BWL CD 8/2009) .... Finanziert wird das Projekt via Google AdSense ... Achtung: Es erfolgt keine Aktualisierung der Inhalte ... Es besteht kein Recht auf Support in jeglicher Hinsicht ... Ich wünsche euch trotz alledem viel Erfolg mit der neuen alten BWL CD!!!

Der kostenlose Newsletter
der BWL CD
© Harry Zingel 2001-2009
BWL Mehr wissen,
mehr können,
mehr sein!
Startseite | Copyright | Rechtschreibung | Link mich! | Datenschutz | Impressum

Leserzuschrift vom 09.08.2007

zur Verwendung der alten Rechtschreibung auf dieser Seite (und in allen meinen anderen Schriftwerken):

Absender: der Redaktion bekannt.

Sehr geehrter Herr Zingel,
finde Ihre laufenden Infos und BWL-CD einfach klasse, mit der Einschränkung, dass es langsam albern wird, immer noch in der alten Rechtschreibdiktion zu verharren. Ein Kaufmann, der nicht in der Lage ist, sich an auch Ihm nicht genehme Änderungen anzupassen, geht sehr schnell unter. Könnten Sie diesbezüglich nicht mal langsam Ihre bornierte Haltung aufgeben??

Kommentar des BWL-Boten: ich finde es eher borniert, daß andere mir vorschreiben wollen, wir ich zu schreiben und zu denken habe. Natürlich bleibt es bei der alten Rechtschreibung - auf der CD, auf allen Webseiten und natürlich auch in den gedruckten Büchern. Warum, ist hier im einzelnen erläutert.

Leserbriefe geben nicht unbedingt die Meinung des Herausgebers des BWL-Boten wieder und werden nur mit Absender- bzw. Verfasserangabe veröffentlicht. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung oder ungekürzte Veröffentlichung einer Leserzuschrift.

Hrsg. & v.i.S.d.P.: Harry Zingel 2006; Erlgarten 8, 99091 Erfurt, Tel. 0172-3642082, 0361-2606029, Fax 0361-2118928


© Harry Zingel 2001-2008
Im Gedenken an Harry Zingel, ✟ 12. August 2009
Zurück zur Hauptseite: http://www.bwl-bote.de