Im Gedenken an Harry Zingel (✟ 12. August 2009) ..... Alle Dokumente stehen ab sofort zum freien Download zur Verfügung (Redaktionsstand: letzte BWL CD 8/2009) .... Finanziert wird das Projekt via Google AdSense ... Achtung: Es erfolgt keine Aktualisierung der Inhalte ... Es besteht kein Recht auf Support in jeglicher Hinsicht ... Ich wünsche euch trotz alledem viel Erfolg mit der neuen alten BWL CD!!!

Der kostenlose Newsletter
der BWL CD
© Harry Zingel 2001-2009
BWL Mehr wissen,
mehr können,
mehr sein!
Startseite | Copyright | Rechtschreibung | Link mich! | Datenschutz | Impressum

Leserzuschrift vom 06.04.2006

zu "Leider kein Aprilscherz: Deutsche Numerologie, oder von der Magie der Zahlen"

Absender: Lars W.

Wie wir an diesem Brief sehen, kennt jeder Aprilscherz noch eine Steigerung. Verunsichern wir also die Antifa-Szene mal noch ein bißchen mehr:

...man muß bedenken, es gibt in Deutschland noch Städte wie HEILbronn, HEILigenstadt oder in der Kirche immer noch den HEILigen Vater. Vom FÜHRERschein oder vom LokFÜHRER möchte ich gar nicht anfangen. Und was ist mit deutschen Schäferhunden? Und wenn so einer Blondie heißt? Eines ist jedenfalls sicher, das Ding könnte Arbeitsplätze schaffen. Wenigstens würde sich im Namen der "88" etwas bewegen *g*

Leserbriefe geben nicht unbedingt die Meinung des Herausgebers des BWL-Boten wieder und werden nur mit Absender- bzw. Verfasserangabe veröffentlicht. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung oder ungekürzte Veröffentlichung einer Leserzuschrift.

Hrsg. & v.i.S.d.P.: Harry Zingel 2006; Erlgarten 8, 99091 Erfurt, Tel. 0172-3642082, 0361-2606029, Fax 0361-2118928


© Harry Zingel 2001-2008
Im Gedenken an Harry Zingel, ✟ 12. August 2009
Zurück zur Hauptseite: http://www.bwl-bote.de