Im Gedenken an Harry Zingel (✟ 12. August 2009) ..... Alle Dokumente stehen ab sofort zum freien Download zur Verfügung (Redaktionsstand: letzte BWL CD 8/2009) .... Finanziert wird das Projekt via Google AdSense ... Achtung: Es erfolgt keine Aktualisierung der Inhalte ... Es besteht kein Recht auf Support in jeglicher Hinsicht ... Ich wünsche euch trotz alledem viel Erfolg mit der neuen alten BWL CD!!!

Der kostenlose Newsletter
der BWL CD
© Harry Zingel 2001-2009
BWL Mehr wissen,
mehr können,
mehr sein!
Startseite | Copyright | Rechtschreibung | Link mich! | Datenschutz | Impressum

Leserzuschrift vom 31.01.2006

zur politischen Ausrichtung der Zingelseiten:

Absender: anonym

Wir freuen uns immer, wenn wir von den Professoren empfohlen und unsere Materialien gelobt werden, in diesem Fall das IAS/IFRS-Skript. Aber die eigentliche Überraschung findet sich am Ende dieser Zuschrift:

Gute, informative Seite, die einen schnellen Überblick über wesentliche Punkte eines Themas gibt. Für ein tieferes Einsteigen reicht es leider nicht, aber ich denke, das soll auch nicht Sinn dieser Seite sein. Ideal für Studenten, die sich schnell einen Überblick verschaffen wollen.
Die persönlichen Ansichten des Herrn Zingel stimmen zwar nicht mit meinen überein (ich bin wohl zu kapitalistisch und liberal), aber das macht nichts.

Was also sagt uns das? Richtig, der BWL-Bote ist ein linkssozialistisches Kampfblatt :-) Jetzt haben wir es amtlich!

Leserbriefe geben nicht unbedingt die Meinung des Herausgebers des BWL-Boten wieder und werden nur mit Absender- bzw. Verfasserangabe veröffentlicht. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung oder ungekürzte Veröffentlichung einer Leserzuschrift.

Hrsg. & v.i.S.d.P.: Harry Zingel 2006; Erlgarten 8, 99091 Erfurt, Tel. 0172-3642082, 0361-2606029, Fax 0361-2118928


© Harry Zingel 2001-2008
Im Gedenken an Harry Zingel, ✟ 12. August 2009
Zurück zur Hauptseite: http://www.bwl-bote.de