Im Gedenken an Harry Zingel (✟ 12. August 2009) ..... Alle Dokumente stehen ab sofort zum freien Download zur Verfügung (Redaktionsstand: letzte BWL CD 8/2009) .... Finanziert wird das Projekt via Google AdSense ... Achtung: Es erfolgt keine Aktualisierung der Inhalte ... Es besteht kein Recht auf Support in jeglicher Hinsicht ... Ich wünsche euch trotz alledem viel Erfolg mit der neuen alten BWL CD!!!

Der kostenlose Newsletter
der BWL CD
© Harry Zingel 2001-2009
BWL Mehr wissen,
mehr können,
mehr sein!
Startseite | Copyright | Rechtschreibung | Link mich! | Datenschutz | Impressum

Leserzuschrift vom 11.07.2004

Absender: dem BWL-Boten bekannt, wurde jedoch anonymisiert

Geehrt Sie,
Ich bin Produzent Zwiebel von Polen Ein und werde ich haben zu Anbietens von Das Ende des Julis 2004 Jahres um 150 der Tonnen {Klänge} einer frischen Zwiebel (geschält {gewählt} auf weiß) und um 400 der Tonnen {Klänge} Zwiebel in Hülse/Oder auf weiß von Ende Septembers 2004 Jahres, gepackt nach den Anforderungen Empfängers. Ausmessung Zwiebel 50-80mm. Wenn sind Sie interessiert das bitte ich zu klingeln unter die Nummer mein Bekannter: 0048******* (mit Abend), das zellige Telefon: *******. Er gut spricht Deutsch. Mein Anschrift e-mail: ******* Wenn sind Sie interessiert das kann ich ankommen zu Ihnen persönlich zu sprechen von dem Angebot.

Leserbriefe geben nicht unbedingt die Meinung des Herausgebers des BWL-Boten wieder und werden nur mit Absender- bzw. Verfasserangabe veröffentlicht. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung oder ungekürzte Veröffentlichung einer Leserzuschrift.

Anmerkung des BWL-Boten: Manchmal erhalten wir seltsame Angebote, besonders aus den osteuropäischen Beitrittsländern. So hielt eine Frau den BWL-Boten kürzlich für die Erfurter Lokalzeitung und fragte nach der Anzeigenpreisliste. Solche Fehler kommen vor; das Ding hier mit den Zwiebeln und dem zelligen Telefon konnte ich Ihnen jedoch nicht vorenthalten! (Harry Zingel)

Hrsg. & v.i.S.d.P.: Harry Zingel 2004; Erlgarten 8, 99091 Erfurt, Tel. 0172-3642082, 0361-2606029, Fax 0361-2118928


© Harry Zingel 2001-2008
Im Gedenken an Harry Zingel, ✟ 12. August 2009
Zurück zur Hauptseite: http://www.bwl-bote.de